WP-Plugin-Tipp: Tippspiele für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 steht vor der Tür und es mehren sich Anfragen nach einem geeignetem WM-Tippspiel-Plugin für WordPress. Ich habe darum nach Tippspiel-Plugins im WordPress-Repository gesucht und drei Plugins ausgewählt, die mir auf den ersten Blick für die kommende WM am passendsten erschienen.

Kriterien

Meine wichtigsten Entscheidungskriterien waren:

  1. Fertige Datensätze
    Die Tippspiele sollen „WM2014-ready“ sein. Also alle Basisdaten (Manschaften, Spielernamen, Termine usw.) für die kommende WM mitbringen. Denn das nachträgliche Einrichten und Einpflegen der Daten nimmt erfahrungsgemäß sehr viel Zeit in Anspruch.
  2. Sprachunterstützung
    Weil die Zielgruppen meiner Kunden meist deutschsprachig sind, muss ergo mindestens das Frontend auch in deutscher Sprache sein.
  3. Administration
    Einfache Administation der Basisdaten, Tipps, und Benutzer
  4. Einbindung
    Einbindung von Spielständen, Ergebnislisten etc. soll als Shortcode oder Widget möglich sein.
  5. Quizfragen, Preisausschreiben
    Tippspiele werden gerne mit Preisen verbunden. Dass soll sich einfach umsetzen lassen.

Diese Plugins habe ich auf einer lokalen WP-Testinstallation gespielt und verglichen:

World Cup Predictor

Screenshot: Spielübersicht

Screenshot: Spielübersicht

Der Name ist Programm. Dieses Plugin ist im Vergleich zu den anderen am engsten auf die Bedürfnisse eines WM-Tippspiels zugeschnitten und lässt sich – selbst für einen Fußball-Dau wie mich – intuitiv verstehen. Hiermit konnte ich am schnellsten ein fertiges WM-Tippspiel erstellen.

Plugin-Seite: https://wordpress.org/plugins/world-cup-predictor/

Football Pool

Screenshot: Spielplan

Screenshot: Spielplan

Das ist wohl die „Eierlegende Wollmilchsau“ unter den Tippspiel-Plugins. Hiermit kann man viel mehr Tippspiele anbieten als „nur“ zur Fußball-Weltmeisterschaft. Es ist möglich, das Plugin für andere Sportarten oder Meisterschaften anzupassen. Diese Plugin kann ich allen empfehlen, die öfter mal ein Tippspiel auf ihren Websites anbieten möchten.

Plugin-Seite: https://wordpress.org/plugins/football-pool/

wp-championship

Screenshot: Tippspiel

Screenshot: Tippspielübersicht

Das Plugin tut was es soll. Aber unglücklich gelöst finde ich den etwas umständlichen Import der Basisdaten. Die Daten müssen nämlich direkt in der Datenbank hochgeladen werden. Dieser Weg dürfte die meisten Anwender abschrecken. Denn welcher „normalsterbliche“ WP-Anwender hat schon mal eine Datenbank administriert? Aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Mit dem hervorragenden Datenbankverwaltungs-Plugin Adminer von Frank Bültge schafft sogar jeder „Nicht-Techie“ den Import.

Plugin-Seite: https://wordpress.org/plugins/wp-championship/

Fazit

Alle oben genannten Plugins haben die von mir gewünschten Kriterien erfüllt. Für mich hat World Cup Predictor das Rennen gemacht, weil es am engsten auf die WM zugeschnitten ist. Die anderen Plugins kann man nämlich auch für andere Meisterschaften/Turniere und z.T. sogar für andere Sportarten nehmen. Das macht die Verwaltung allerdings etwas komplexer und erfordert viel mehr Zeit zum Einarbeiten.

This entry was posted on by .

Heiko Mamerow

Buddhist, Vater, Freund, Internetseitenbauer, Sportler, Musikliebhaber & Verkehrsteilnehmer ;-)

5 Gedanken zu „WP-Plugin-Tipp: Tippspiele für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014

  1. Monika

    grüß Dich
    wie hast du es geschafft, dass World Cup Predictor im Frontend auf Deutsch ist?

    wp-config ist auf Deutsch eingestellt, Sprachdatei des Plugins ist vorhanden,
    aber das Frontend bleibt englisch, selbst wenn ich im Backend etliches übersetze

    lg dir

    Antworten
    1. Heiko Mamerow Beitragsautor

      Hallo Monika,
      die Spieldaten (Manschaften, Spielernamen usw.) sind leider nicht übersetzt. (Hat bei mir niemand gestört.) Diese Daten kannst Du aber mit dem Plugin administrieren/übersetzen (zum Bearbeiten auf die gewünschte ID klicken)
      Die Systemstexte waren bei mir alle „out of the box“ ordentlich übersetzt. Zur Not kann man das über die Sprachdatei (mo/po) im lang-Ordner des Plugins nachbessern.
      Update: Zum sicheren Überschreiben der Sprachdateien, kannst Du das Plugin von Bernhard Kau probieren: https://github.com/2ndkauboy/textdomain-overwrite

      Antworten
  2. Dirk

    Hallo,

    ich verstehe nicht ganz wie das mit den Punkten funktioniert.
    Die Leute die das Richtige ergebniss getippt haben, haben jetzt 12 anstatt 11 Punkte….

    An der Punkteverwaltung habe ich jedoch nichts verändert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.