Über mich

Ein paar chronologische Geschichten zu meiner Entwicklung als WordPress-Fachmann – angefangen beim Urschleim.

1990 – Der erste Computer

Eine der großen Anschaffungen, die ich mir 1990 mit meinem ersten „Westgeld“ zugelegt hatte, war der T1200 – ein Laptop von Toshiba. Damals war es reine Neugier und Spieltrieb. ich hatte keine Ahnung, was ich mit dem Ding hätte sinnvolles anfangen können. Heute bin ich noch nicht schlauer. :-D

1992 – Die ersten Schritte im Internet

1992 nahm mich ein Freund in das Rechenzentrum der Universität Leipzig mit und zeigte mir, wie man mit Gopher durch das Internet surfen konnte. Meine ersten Internetseiten, die ich besuchte, waren: die NASA, das MIT und die Universität von Tokyo. Das „Datenreisen“ hat mich sehr beeindruckt. Das war ein richtiger „Kick“. Dieser Internet-Kick ist mir bis heute geblieben.

1995 – Internetprogrammierung

Meine erste Internetseite habe ich 1995 gebaut. Es war die Internet-Version des 1000° Flyer-Magazins. Das Flyermag habe ich noch einige Zeit als Web-Programmierer und Online-Redakteur betreut. Leider gibt es von meiner alten Website kein „Erinnerungsstück“. Das Internet vergisst doch einiges.

2006 – Erstes WordPress-Projekt

Mein erstes Internetprojekt mit WordPress habe ich 2006 umgesetzt. Seit 2010 verwende ich WordPress ausschließlich für das Content-Management von Internetseiten.

2011 – Selbstständiger WordPress-Fachmann

Im Dezember 2011 habe ich mich als Frontend-Entwickler für WordPress-Seiten selbstständig gemacht. Ich arbeite in meinem Home-Office in Berlin für diverse Endkunden (B2C) und Agenturen (B2B).